Traffic ist der Erfolgsfaktor beim Geld verdienen im Internet

Was macht den Unterschied eines erfolgreichen Internetunternehmers zu einem bislang erfolglosen Einsteiger im Internet Marketing aus? Es gibt sehr viele Faktoren, die über Erfolg oder Misserfolg im Internet Marketing entscheiden. Der mit Abstand wichtigste Erfolgsfaktor beim Geld verdienen im Internet ist jedoch Traffic. Wer mit dem Begriff nichts anfangen kann, sollte sich Traffic folgendermaßen vorstellen. Unter Traffic versteht man Besucherströme, die man auf eine Webseite leitet. Je mehr Traffic eine Webseite bekommt, umso mehr potenzielle Kunden und somit auch Einnahmen sind vorhanden. Das ist eine ganz einfache Grundregel, die jedoch gerade bei Gründern viel zu oft in den Hintergrund gerät.

Oftmals wird viel mehr Zeit in die Erstellung einer Webseite oder in ein Produkt gesteckt, als sich mit den wesentlichen Faktoren zu beschäftigen, die zum Geld verdienen im Internet nötig sind. Selbst die beste Webseite und das hochwertigste Produkt werden nicht funktionieren, wenn Sie nicht über ausreichenden Traffic verfügen. Traffic ist gleichbedeutend mit möglichst vielen Besuchern, die auf Ihr Angebot oder Ihre Webseite aufmerksam werden sollen. Jeder Besucher ist ein potenzieller Interessent für den Listenaufbau und im besten Fall sogar Käufer. Haben Sie keine Besucher oder viel zu geringe Besucherzahlen, werden Sie auch nur geringe oder gar keine Umsätze im Internet Marketing machen können.

Deshalb kann gar nicht genug Zeit und Einsatz in den Aufbau von nachhaltigen Trafficströmen gesteckt werden. Es gibt mehrere Ansätze, mit denen man Traffic für die eigene Webseite erzeugen kann. Der wichtigste ist, möglichst viel und vor allem hochwertigen Content zu erstellen. Content, das sind Inhalte und je mehr Inhalte sie haben, umso mehr potenzielle Besucher werden über Suchmaschinen kommen. Vereinfacht könnte man sagen, dass Sie umso mehr Traffic haben werden, je mehr Artikel, statische Seiten, Videos, Fotos, Kommentare usw. sie auf Ihrer Webseite haben. Es macht sich also gleich in mehrfacher Sicht bezahlt, wenn man hochwertige Inhalte für die Webseite erstellt.