Traffic aufbauen und Besucher erreichen

Traffic ist der entscheidende Faktor, der darüber entscheidet, ob Ihre Webseite Erfolg haben wird oder nicht. Traffic ist Verkehr und bedeutet nichts anders, als möglichst viele Besucher, die Sie benötigen um mit Ihrer Webseite erfolgreich zu sein. Ohne Traffic funktioniert im Internet Marketing überhaupt nichts. Mit viel Traffic dagegen, werden Sie selbst mit einer einfachen Webseite gutes Geld verdienen können. Traffic steht dabei im direkten Verhältnis zu Ihren Umsätzen. Je mehr Traffic Sie auf Ihre Webseite lenken können, umso besser funktioniert das Geld verdienen . Das ist ein ganz einfacher Grundsatz, der nur leider viel zu oft übergangen wird. Ihnen nützt das beste Produkte und die beste Webseite überhaupt nichts, wenn Sie damit keine Besucher erreichen.

Geld verdienen im Internet bedeutet somit nicht nur eine eigene Webseite oder einen eigenen Blog zu betreiben, sondern es bedeutet vor allem für immer neuen und hochwertigen Traffic zu sorgen. Sie sollten dabei unbedingt beachten, dass Besucher nicht gleich Besucher sind. Hochwertiger Traffic ist zielgerichtet und sorgt dafür, dass Sie insbesondere diese Besucher erreichen werden, die wirkliches Interesse an Ihrer Nische haben. Es nützt Ihnen überhaupt nichts, wenn Sie Besucher auf Ihre Webseite leiten, die an Ihren Produkten überhaupt kein Interesse haben. Deshalb sollte man beim Aufbau von Traffic sinnvoll vorgehen und sich auf einige erfolgreiche Strategien konzentrieren, die tatsächlich auch zielgerichteten, hochwertigen Traffic bringen.

Hochwertigen Traffic erreichen Sie zunächst einmal durch eine gute Google Position mit Ihren wichtigsten Keywords. Sie sollten Ihre Webseite soweit optimieren, dass Sie mit mindestens 3 Keywords bei Google unter den Top 3 Suchergebnissen gefunden werden. Wenn beispielsweise jemand „Geld verdienen im Internet“ bei Google eingibt, landet er auf dieser Webseite und hat wirkliches Interesse am Thema. Das funktioniert analog mit jeder Nische, wenn Sie Ihre Keywords exakt auf Ihre Produkte und Zielgruppe optimieren.

Um bei Google unter die Top Suchergebnisse zu kommen, bedarf es einiger Optimierung direkt auf der Webseite und vor allem möglichst vielen eingehen Links. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von der On-Page Optimierung, welche direkt auf der Webseite stattfindet und der Off-Page Optimierung, die möglichst viele eingehende Backlinks erfordert. Die sogenannten Backlinks sind der Qualitätsfaktor für jede Webseite und ermöglichen es Ihnen, innerhalb einer gewissen Zeit immer weiter vorne in Google mit den Suchergebnissen gelistet zu werden.

Backlinks sind eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen, wenn Sie mehr Traffic und somit mehr Besucher erreichen wollen. Bei den Backlinks können und sollten Sie selbst aktiv werden, indem Sie Ihre Webseite in möglichst vielen Webkatalogen, Artikelverzeichnissen, Presseportalen, Linkliste, Foren, Suchmaschinen, Blogs usw. verlinken. Das ist eine Arbeit, die über viele Wochen und Monate erfolgen sollte und vor allem eines erfordert: Geduld! Der Weg unter die Top 10 bei Google ist je nach Keyword nicht immer leicht und erfordert kontinuierliche Linkarbeit.

Auch wenn es viel Zeit und Geduld braucht, bis man über Google hochwertigen Traffic bekommt, lohnt sich diese Mühe. Sie bekommen schließlich 100% kostenlosen Traffic, der zudem noch genau an Ihrer Nische interessiert ist. Eine Alternative dazu ist bezahlter Traffic, den Sie beispielsweise über Google Adwords Werbeanzeigen kaufen können. Dabei bezahlen Sie je nach Keyword pro Klick eine unterschiedliche Summe. Die Klickpreise variieren von wenigen Cent bis zu mehreren Euro. Gerade als Anfänger sollte man bei Google Adwords nur wenig investieren, da man genau wissen sollte, wie man eine rentable Google Adwords Kampagne aufsetzt.

Weiter Möglichkeiten zum Traffic aufbauen und Besicher erreichen bietet das Web 2.0. In Facebook, Twitter, Youtube und Co können Sie ebenfalls kostenlos Traffic erzeugen und durch virale Effekte teilweise beeindruckende Ergebnisse erzielen. Jedoch ist auch im Web 2.0 gerade als Anfänger Geduld erforderlich, denn Sie müssen sich zunächst einmal ein kleines Netzwerk an Freunden und Followern aufbauen, die Ihnen Vertrauen und Ihren Links und Empfehlen schließlich auch gerne folgen.